This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.

Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anregungen und Lob darf auch nicht fehlen
#1
Liebes Team,
Liebe Community,
nach nun gut mehr als einem Jahr des daddelns muss/will/kann ich auch mal meinen Senf dazu geben
Ach ja und nebenbei, danke für die schnelle Lösung zwecks Forumsregistrierung, ich dachte schon ich mache was falsch. [Image: huh.png]
 
Zunächst einmal, grundsätzlich ist das Spiel erste Sahne und wirklich ein überaus netter Zeitvertreib von Unterwegs aus oder aber auch vom Sofa zuhause aus. Nach einer gewissen Spieldauer sind mir ein paar Dinge aufgefallen, die ich gerne einmal anregen und ansprechen möchte.

1. Bashregel
Ich habe das Spiel, als es zuvor Online war, nicht lange gespielt 2 Wochen vielleicht, aber ich meine mich erinnern zu können, dass es da eine Art Bashregel gab. Es sollte Spielern nicht erlaubt sein andere Spieler so sehr zu bashen, dass diese keine Möglichkeit haben weiter zu spielen. Leider wurde dieses Bashing auch mit der Einführung der Archievments (PVP Kämpfe) ziemlich geschürt. Man kann diese Regel hoch setzen, wie 50 Angriffe in 24 Stunden oder so. Aber ich denke es ist unabdingbar, dass so eine Regel eingeführt wird. Schon alleine für den Spielererhalt.
2. Noobschutz
Neben der Bashregel sollte ein einheitlicher Noobschutz eingebaut werden. Ich sehe es leider viel zu häufig, dass higher Level Spieler die Low Level Spieler ausnehmen, was das Zeug hält. Hier ist auch mit das Achievment PVP Kämpfe für verantwortlich. Denn es ist der einfachste Weg dieses Achievment voll zu bekommen. Ich rede hier nicht von einem Noobschutz der weiß ich nicht 4-5 Level ausmacht. Nein ich denke es sollte eine generelle Regelung eingeführt werden, dass man sagen wir niemanden angreifen kann der 30-40 Level unter einem ist. Greift ein kleinerer Spieler einen Spieler an der 30-40 Level über ihm ist, sollte dieser Spieler Vogelfrei werden. Sprich man darf diesen für eine gewisse Zeit angreifen. Hierzu sollte der Spieler bei dem klick auf Attacke jedoch die Meldung erhalten, dass wenn er angreift Vogelfrei wird. Ich denke wenn Punkt 2 und 3 eingeführt werden würden, gäbe es auch nicht mehr so viele Clan Killer (Ich habe letztlich auch angefangen innerhalb des Clans inaktive Spieler zu suchen, um eben dieses Achievment zu beenden. Wäre aber jetzt auch nicht traurig, wenn das nicht mehr gehen würde).
3. Diener und Ausrüstung
Mit der Wiedereinführung des Spiels wurden von Beginn an kleine Veränderungen vorgenommen, die im Verlauf des Spiels erst richtig deutlich werden. Manchmal bin ich nicht sicher ob diese Tatsache wirklich wahrgenommen wurden von den Entwicklern. Beispielsweise wird der Kaufpreis einer Ausrüstung bei jedem Kauf um 10% des Grundwertes angehoben.
In der Summe betrachtet sieht das so aus, dass man für 1.500 Ritualdolche des Heiden insgesamt ca. 12Billionen Blut zahlen muss (Rundungsfehler inbegriffen). Nur um diese zu kaufen. Für die anderen beiden besten Einheiten sind es, wenn ich mich recht erinnere um die 3Billionen. Das heißt ich muss insgesamt mindestens 15Billionen Blut berappen nur um mir diese Einheiten zu kaufen. Ziemlich Utopisch für meinen Geschmack.
Das Einkommen hierfür liegt ohne Vorteile bei 6.690.000.000 Blut und mit Vorteil (5% weniger Kosten) bei 6.355.500.000 Blut. Für einen Blutgott zahle ich mittlerweile 28.372.500.000. Mein EK liegt bei ca. 3,2Billionen. Gerade also bei der Hälfte was benötigt wird.
Mir stellt sich hier die Frage wie man mit dem bisschen was die Bots geben an solche Summen herankommen soll. Keine Frage das Spiel sollte nicht zu einfach sein. Aber wieso gibt es hier nicht eine Stufenweise % Anhöhung des Eks wenn man z.B. Missionen vervollständigt, wie im Steampunk oder Kriegsspiel? Oder aber vielleicht 1-2 neue Diener, um hier eine Balance zu finden? Klar ihr habt die Botserträge angehoben, gleichzeitig habt ihr aber gestoppt, dass man die Bots neu laden kann. Was dazu führt, dass man letztens Endes nicht mehr Blut erhält als vorher.
4. Spielerhilfen
Als letzten Punkt hätte ich noch die Anregung, dass eine Möglichkeit geschaffen wird kleinen Spielern eine Art Aufbauhilfe zukommen zu lasen. Diese sollte selbstverständlich nicht im Highscore erscheinen. Aber der Legale Weg einem Neueinsteiger (sagen wir bis Level 20?) für den Start etwas Blut zukommen zu lassen fände ich echt super. Ich wäre sofort dabei, da es am Anfang wirklich mühselig ist Blut zu sammeln und hier evtl. auch einfach einem Spielerschwund entgegen gewirkt werden kann.
Ich denke es würden sich einige Spieler finden, sie so etwas mitmachen würden.
So das war's von mir, womöglich erscheint es als wirklich viel Kritik und gejammer ist aber in keinem Fall so gemeint. Es sind lediglich Ideen, die aufgrund der Spielerfahrung einfach mal angesprochen werden. Teilweise frustrieren manche Zustände, aber wo ist das nicht so? Teilweise gibt es bereits jetzt schon super Lösungen um einige Dinge zu umgehen und das Spiel einfacher zu gestalten. Man sollte nur nicht aufhören zu Verbessern. Wozu ist ein Forum sonst da, wenn nicht zum Meinungsaustausch [Image: smile.png]

In diesem Sinne bin ich auf ein Feedback , sowohl vom Team als auch von der Community gespannt.



P.S. Vielleicht kann mir jemand den Sinn/ die Funktion der neuen „Klankriege“ erklären?
Reply


Messages In This Thread
Anregungen und Lob darf auch nicht fehlen - by Drehstabenverbucher - 06-16-2019, 05:26 PM

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)